Social Entrepreneurs, Social Startups, Co-Worker und junge Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Weg in die Selbstständigkeit


 

  • Unter der Prämisse, dass "Soziale Netzwerke eigentlich nichts Soziales tun", entwickelt Placetag eine Plattform mit dem ultimativen Ziel Menschen auf Basis gemeinsamer Interessen, Aktivitäten und Orte zusammenzubringen, um die fehlende Brücke in menschlicher Interaktion zu bilden

    lesen


    Unter der Prämisse, dass "Soziale Netzwerke eigentlich nichts Soziales tun", entwickelt Placetag eine Plattform mit dem ultimativen Ziel Menschen auf Basis gemeinsamer Interessen, Aktivitäten und Orte zusammenzubringen, um die fehlende Brücke in menschlicher Interaktion zu bilden

    lesen


    Wie können wir gemeinsam die Stadt gestalten, in der wir leben möchten? Wir von co.city lab machen mit verschiedenen Workshopformaten komplexe Fragen greifbar und sind Vermittler zwischen verschiedenen Interessengruppen. Das gemeinsame Gestalten mit Kreativmethoden ist dabei immer niedrigschwellig.

    lesen


    Du hast einen Migrationshintergrund oder eine Zeit lang im Ausland gelebt? Du bist weltoffen und fühlst dich mit mehr als einem Land emotional verbunden? Mit anderen Worten: Es schlagen 2 Herzen in deiner Brust? Wir verbinden Länder miteinander und bringen sie in einem stylishen Design aufs Textil.

    lesen


    inemaa ist eine Suchmaschine für die Gestaltung nachhaltiger Events. Veranstalter finden bei uns sorgfältig ausgewählte und nach transparenten Kriterien (basierend auf etablierten Nachhaltigkeitsstandards) geprüfte Lösungen für nachhaltige, innovative und regionale Veranstaltungsorganisation.

    lesen


    Linguedo verhilft ausländischen Krankenpflegern zu einer neuen Stelle in Deutschland inkl. kostenlosem Sprachkurs und hilft so gegen Fachkräftemangel.

    lesen


    SPONSORT verbindet Crowdfunding mit CSR-Kommunikation und bricht den traditionellen Prozess der Unternehmensspenden auf. Wir sind Projektbeschleuniger für Bürgerprojekte und geben Firmen die Möglichkeit, das Spenden für gute, lokale Projekte einfacher, übersichtlicher und effizienter zu gestalten.

    lesen


    Helpteers.net verbindet Heldinnen und Helden untereinander, indem sie gemeinsam etwas bewegen. Helpteers.net ist ähnlich wie der Aushang für ein Sommerfest im Kindergarten, bei dem sich Unterstützer für eine konkrete Aufgabe eintragen, nur Online.

    lesen


    Mit dem Programm Empower the Locals bildet Weltweit e.V. und seine BetterWorldAgents eine direkte Brücke zwischen lokalen Initiativen in benachteiligten Regionen und den Fördermöglichkeiten in der bevorteiligten Welt.

    lesen


    Die Webseite www.spendennavi.de zeigt Besuchern übersichtlich, wo in ihrer Nähe gemeinnützige Vereine nach Sachspenden suchen. So erhalten bedürftige Personen schneller nützliche Gegenstände, die Verwaltungsarbeit der Vereine wird erleichtert und die Verschwendung in der Gesellschaft reduziert.

    lesen



Social Impact Lab Frankfurt ist eine gemeinsame Initiative der JPMorgan Chase Foundation,

der KfW Stiftung, der Prof. Otto Beisheim Stiftung und der Social Impact gGmbH.