• Lindera Fürsorge-Tool

    Pflege einfacher machen und Vertrauen stärken. Lindera ist ein Fürsorge-Tool zur biografischen Pflegeplanung und Einbindung von Angehörigen.Lindera entlastet Pflegekräfte, unterstützt bei der kontinuierlichen Planung und stärkt gleichzeitig das Vertrauen zwischen Pflegediensten und Familien.

     

    Pflege einfacher machen und Vertrauen stärken.

    Tagtäglich begegnen ambulante Fachkräftepflegebedürftigen Menschen mit viel Fürsorge. Basierend auf wissenschaftlichen Methoden und langjähriger Praxiserfahrung kann mit Lindera der Zustand der Patienten fortwährend begleitet und verbessert werden.

    Mit unserem Tool helfen wir Pflegekräften, ihr Wissen regelmäßig und strukturiert mit der Familie zu teilen, um gemeinsam das Richtige zu tun.

    Lindera entlastet die Pflegekräfte, unterstützt bei der kontinuierlichen, biografischen Pflegeplanung und stärkt gleichzeitig das Vertrauen zwischen Pflegediensten und Familien.

     

    Kontakt: Diana Heinrichs, diana(at)lindera.de

  • News

    SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen


    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Mit dem Programm STARTERY CENTRAL & EASTERN EUROPE unterstützt Social Impact gemeinsam mit SAP innovative Sozialgründer*innen in Zentral – und Osteuropa. Bis 15. September läuft die Bewerbungsphase für den intensiven und innovativen 4-Tages-Workshop in Budapest!

    03.08.2017

    lesen



Social Impact Lab Frankfurt ist eine gemeinsame Initiative der JPMorgan Chase Foundation,

der KfW Stiftung, der Prof. Otto Beisheim Stiftung und der Social Impact gGmbH.