• myNations

    Du hast einen Migrationshintergrund oder eine Zeit lang im Ausland gelebt? Du bist weltoffen und fühlst dich mit mehr als einem Land emotional verbunden? Mit anderen Worten: Es schlagen 2 Herzen in deiner Brust? Wir verbinden Länder miteinander und bringen sie in einem stylishen Design aufs Textil.

     

    Bisher war es multinationalen Menschen nicht möglich, ihre Identität auszudrücken. Es scheint einen gesellschaftlichen Zwang zu geben, sich zu einem Land zu bekennen. Jedoch ist dies nicht mehr zeitgemäß. Jeder 5. Deutsche hat einen Migrationshintergrund. Somit vereinen etwa 16,5 Mio. der deutschen Bevölkerung mindestens 2 Nationen in ihren Herzen. Dabei kennen Betroffene oftmals das soziale Problem, zwischen den Stühlen zu stehen. Ein Deutsch-Pole wird beispielsweise in Deutschland als Pole und in Polen als Deutscher gesehen. Da stellt sich einem die Frage, wo man nun hingehört.

    Wir bieten eine Lösung für diesen inneren Konflikt, indem sich der Einzelne nicht mehr zwischen 2 Nationen entscheiden muss. Kein „entweder…oder“ mehr! Daher lautet unsere soziale Mission: Alle, die sich mit mehreren Ländern emotional verbunden fühlen, sollen ihr Zugehörigkeitsgefühl zum Ausdruck bringen. Wir möchten damit einen Beitrag zur Völkerverständigung und für mehr Toleranz in der Gesellschaft leisten. Lasst uns die Welt ein klein wenig herzlicher und besser machen :)

    Aktuell visualisieren wir das Verbinden von Nationen in Form von Flaggen. Ein deutsch-türkisches T-Shirt sieht beispielsweise so aus, dass im Motiv eine deutsche sowie eine türkische Flagge in einem Vintage-Look kombiniert werden. Insgesamt kann der Kunde zwischen 3 verschiedenen Designs wählen. Neben dem Online-Shop beschäftigen wir uns auch inhaltlich in unserem Blog-Bereich mit dem Thema der Zugehörigkeit.

     

    Kontakt: Luke, luke(at)my-nations.com

  • News

    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Mit dem Programm STARTERY CENTRAL & EASTERN EUROPE unterstützt Social Impact gemeinsam mit SAP innovative Sozialgründer*innen in Zentral – und Osteuropa. Bis 15. September läuft die Bewerbungsphase für den intensiven und innovativen 4-Tages-Workshop in Budapest!

    03.08.2017

    lesen


    Startery Professional: Bis 20. Juli bewerben ** Wir suchen neue Mitarbeiter*innen für unser Team ** ImpactSummit 2017

    19.07.2017

    lesen



Social Impact Lab Frankfurt ist eine gemeinsame Initiative der JPMorgan Chase Foundation,

der KfW Stiftung, der Prof. Otto Beisheim Stiftung und der Social Impact gGmbH.