Social Entrepreneurs, Social Startups, Co-Worker und junge Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Weg in die Selbstständigkeit


 

  • Interkultureller Austausch wird durch die aktuellen politischen Entwicklungslinien immer wichtiger. Sie soll jedoch nicht als oberlehrermäßige Belehrung, sondern durch eigenen Entdeckungsdrang, spielerisches Lernen und Aktivität entstehen.

    lesen


    Der Methoden-Baukasten ZuBaKa hilft, die Startbedingungen für jugendliche Flüchtlinge und Migranten zu verbessern. Wir unterstützen Schulen dabei, Maßnahmen zur Sprachförderung und Berufsorientierung zu etablieren, studentische Mentoren einzubinden und sich im Angebots-Dschungel zurechtzufinden.

    lesen


    Fairplay, Interkulturalität, Medien- sowie politische Bildungsarbeit und nicht zuletzt Straßenfußball von, mit und für Heranwachsende sind die Säulen auf denen Streetbolzer e.V. steht. Im Peer-Learning geben Jugendliche die erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten an jüngere Teilnehmer weiter.

    lesen


    Der Kid’s World Cup ist ein Sporttag für alle Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. Das Ganze ist ein wichtiger Beitrag, das Thema Integration in das alltägliche Leben und in die breite Gesellschaft zu tragen. Die Werte Toleranz, Chancengleichheit, kulturelle Vielfalt und Inklusion werden gefördert.

    lesen


    „Heartbeat Edutainment“ ist eine Hip Hop Begegnungsstätte, in welcher der musikalische Selbstausdruck junger Menschen gefördert wird. Zur Schaffung sozialer Kompetenzen gestalten wir Hip-Hop Projekte, bei denen wir gemeinsam eigene Texte schreiben, Songs produzieren und Aufführungen veranstalten.

    lesen


    Die Mission der CHANGEMAKERS IN FINANCE ist es, mit Hilfe des CiF-Ethik-Programms, einem weltweiten Zertifizierungs-System für Finanzprodukte und -Berater, in Kombination mit einem Ethik-Label - einer Form der Informations-Transparenz - einen Beitrag zu einer gesunden Finanzwirtschaft zu leisten.

    lesen


    Sergej Spanier hat sich mit Elite Tutor selbstständig gemacht und bietet interaktive Mathematik-Kurse an, um die Teilnehmer optimal bei bevorstehenden Prüfungen, dem Abitur oder der Weiterbildung zu unterstützen.

    lesen


    Huu’s Silver verbindet Nachhaltigkeit & Fairtrade und Charity mit edlem, handgefertigtem Schmuckdesign. Jeder Kunde bzw. Abonnent bestimmt, an welche gemeinnützigen Projekte ein Teil der Erlöse aus Verleih und Verkauf der schmucken Unikate geht.

    lesen


    Für mehr Bildungsgerechtigkeit: Allen ausbildungswilligen Hauptschülern die Ausbildungsreife und einen Ausbildungsplatz ermöglichen. Zusätzliche Coach-Begleitung von der 8. Klasse bis einschließlich dem 1. Ausbildungsjahr.

    lesen


    cookua hat das Ziel, Kindern ein Bewusstsein für ihre Umwelt und deren nachhaltige Nutzung sowie für gesundes und selbst zubereitetes Essen zu vermitteln. Diese Art der nachhaltigen Bildung berührt gleich mehrere Oberthemen wie Umweltschutz, Ernährung, Gesundheit und Verbrauchersensibilisierung.

    lesen


  • SOCENT SPAs zielt darauf ab, Sozialuntehmern im ländlichen Raum dabei zu helfen, ihre Visionen umzusetzen. Erfahrt mehr über das Projekt und darüber, was wir in den ersten 6 Monaten in Spanien, Lappland, Brandenburg und der Slowakai erlebt und gelernt haben.

     

     

    29.06.2017

    lesen


    Freuen Sie sich über einen schönen Rückblick unseres Special Impact Awards am 6. Juni mit Podiumsdiskussion, Live-Pitch und Auszeichnung der Gewinnerteams.

    21.06.2017

    lesen


    Wir gründen gleich zwei Vereine für Social Entrepreneurs und Social Entrepreneurship *** Verleihung der Special Impact Awards

    19.06.2017

    lesen


    Neue Teams ausgewählt für das AndersGründer Programm

    11.08.2016

    lesen


    Beim 3. AndersGründer Pitch am 8. Oktober 2014 wurden vier neue Projekte aufgenommen!

    10.11.2014

    lesen



Social Impact Lab Frankfurt ist eine gemeinsame Initiative der JPMorgan Chase Foundation,

der KfW Stiftung, der Prof. Otto Beisheim Stiftung und der Social Impact gGmbH.