Logo

ePark Share

ePark Share ist eine digitale Plattform, über die alle Teilnehmer*innen europaweit ihre gemieteten Parkhaus-Parkplätze mit Ladestation bei Nichtnutzung mit anderen Teilnehmer*innen kostenlos teilen können. Es fallen lediglich Teilnahmegebühren an.

 

ePark Share ist eine infrastrukturelle und digitale Plattform, über die das Parken/Laden von vorrangig privaten Elektrofahrzeugen, insbesondere in Großstädten, nicht nur planungssicher, sondern auch erschwinglich und komfortabel gemacht werden soll. Dies ist eine Grundovoraussetzung, vorrangig für Berufspendler*innen, um den Umstieg auf ein Elektrofahrzeug überhaupt in Erwägung zu ziehen.

Konkret hätte man über diese Plattform die Möglichkeit, einen zentral gelegenen, gesicherten und überdachten Parkplatz inkl. Ladestation längerfristig anzumieten. Dabei schließt man sich automatisch über eine digitale Plattform bzw. App einer stetig wachsenden Gemeinschaft von Elektroparkplatz-Mieter*innen an. Alle Teilnehmer*innen bieten ihre unbenutzten Parkplätze zum Teilen an, die entsprechend vom jeweiligen Mieter bei Nichtnutzung freigeschaltet werden und gebührenfrei von anderen Teilnehmer*innen reserviert und genutzt werden können. Somit kann man individuell seinen eigenen Parkplatz planungssicher verwalten, gleichzeitig aber über die Parkgemeinschaft Zugriff auf zusätzlichen und langfristig flächendeckenden Parkraum bekommen.

Eintritt ins Programm: Dezember 2018, AndersGründer Frankfurt

Kontakt: Dirk Koring, dkoring@gmx.net

Zurück

Das Social Impact Lab Frankfurt ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch Menschen, die sich für kollektiven Impact dem Gemeinwohl gegenüber verantwortlich fühlen.