Logo

ONE TEAM - Sport für alle!

Wir ermöglichen Kindern und Jugendlichen weltweit den Zugang zu Sport und fördern Bildung, Gesundheit und Gleichberechtigung. Zusammen mit unseren Förderern in Deutschland – Vereine, Verbände und Unternehmen – und unseren Projektpartnern vor Ort bilden wir ein Team.

Weltweit sind viele Kinder und Jugendliche auf sich allein gestellt, umgeben von Armut und Perspektivlosigkeit, ohne Orientierung und Ziele. Eigene Fähigkeiten entdecken, Stress abbauen, den Alltag vergessen, einfach einmal Kind sein dürfen. All das gelingt spielerisch durch Sport.

Sport schult Teamgeist und das stärkt die Gemeinschaft und das Miteinander. Sport ist eine weltweite Sprache. Sie wird sowohl in den großen Stadien dieser Welt als auch auf kleinen Dorfplätzen gesprochen und verstanden. Sie schafft für Mädchen in traditionellen Gesellschaften Freiräume und neue Chancen.

Wer jedoch in Armut aufwächst, hat nicht nur eingeschränkt Zugang zu Bildung, Ausbildung und Gesundheit, sondern auch zu Sport. Vor allem in Entwicklungsländern – in den Slums der Großstädte und den abgelegenen Dörfern auf dem Land – fehlt es an Geld und Infrastruktur.

Hier kommt ONE TEAM ins Spiel. Unsere Vision ist es, Kindern und Jugendlichen weltweit den Zugang zu Sport zu ermöglichen. Wir verstehen und nutzen Sport als Sprungbrett für Bildung, Gesundheit und Gleichberechtigung. Für 2018 planen wir gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen Pilotprojekte wie z.B. Beach Volleyball in Honduras, sowie Skateboarding in Ruanda.

Die Projekte unterstützen wir durch Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland. Unser Gründer-Team besteht aus erfahrenen Profis der Entwicklungszusammenarbeit, leidenschaftlichen Sportler/innen und engagierten Ehrenamtlichen.

Kontatk: Benjamin, info@oneteam.social

Zurück

Das Social Impact Lab Frankfurt ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch Menschen, die sich für kollektiven Impact dem Gemeinwohl gegenüber verantwortlich fühlen.