Social Entrepreneurs, Social Startups, Co-Worker und junge Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Weg in die Selbstständigkeit


 

  • Ich arbeite an der Idee, eine online Dolmetscherdienstleistung anzubieten. Meine Kunden werden somit in der Lage sein, sehr rasch einen Dolmetscher über Internet einzuschalten.

    Weiterlesen


    edon ist die erste digitale Fundraising Agentur in Deutschland, die Hilfsorganisationen (NGOs) digitale Tools zur Spendengenerierung zur Verfügung stellt. edon bietet die technischen Schnittstellen, fungiert als Vermittlungsagentur und sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Spendenübermittlung.

    Weiterlesen


    Vernetzungsplatform: Es geht darum das afrikanische Know-How ins Licht zu bringen und zu verbreiten. Unsere Webseite ermöglicht den Nutzern Dienstleistungen auszutauschen, und zu suchen. Afro Entrepreure bei ihrem Wachstum zu helfen.

    Weiterlesen


    Mindfulife wird Deutschlands erstes nicht-spirituelles, evidenzbasiertes Meditations-Institut, bei dem nur Methoden unterrichtet werden, deren Wirksamkeit durch wissenschaftliche Studien belegt ist. Jetzt bieten wir bereits verschiedene Kurse und Workshops für Privatpersonen und Unternehmen an.

    Weiterlesen


    Veerle ist ein Projekt, das Frauen dabei hilft, sich selbstbestimmt und sicher mit den Themen Menstruation und Intimhygiene auseinander zu setzen. Es soll jungen Frauen helfen eine Community aufzubauen, in der sie ihre Erfahrungen in einem sicheren Umfeld miteinander teilen können.

    Weiterlesen


    Das MINsTitut bietet Kurse exklusiv für Schülerinnen in den MINT-Fächern. Das Training verbindet fachliche Förderung wirksam mit einem Persönlichkeitstrainingstraining, um die Schülerinnen darin zu unterstützen selbstbewusst an die fachlichen Inhalte heranzugehen und diese auch so zu kommunizieren.

    Weiterlesen


    Azal & Co. ist eine integrierte Organization mit dem Ziel, das Leben von Frauen zu verbessern, das Wohlergehen der jungen Mädchen zu fördern und die Unterrepresentierten zu unterstützen.

    Weiterlesen


    Wir haben ein Ressourceneffizienz System für ökologischen Urban Gardening- und Landwirtschaft entwickelt, das die Ernteerträge verdoppeln aber benötigt weniger Ressourcen wie Wasser und Dünger Einsatz. Das System kann erneuerbare Energie produzieren und Regenwasser sammeln.

    Weiterlesen


    Heute bieten insbesondere E-Bikes erweiterte und neue Möglichkeiten für Ältere und Menschen mit Beeinträchtigung, um lange an dem „Lebensgefühl Fahrrad“ teilzuhaben und um lange körperlich aktiv zu bleiben. Sehbehinderte Menschen allerdings sind immer noch weitestgehend davon ausgeschlossen.

    Weiterlesen


    Wir helfen modebegeisterten Influencern (Models, Schauspieler, Athleten, usw.) dabei, Modemarken aufzubauen und diese zu managen. Als Basis hierfür bauen wir ein Netzwerk aus nachhaltigen und ethischen Produktionen auf, die gemeinsam mit uns die Modeindustrie voran treiben möchten.

    Weiterlesen



Social Impact Lab Frankfurt ist eine gemeinsame Initiative der JPMorgan Chase Foundation,

der KfW Stiftung, der Beisheim Stiftung und der Social Impact gGmbH.