Social Entrepreneurs, Social Startups, Co-Worker und junge Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Weg in die Selbstständigkeit


 

  • Viele Mädchen verlassen die Schule und werden sehr früh verheiratet. Seit einigen Jahre versuche ich durch mein Engagement diesen Frauen zu helfen autonom zu werden. In Bürkina Faso sterben außerdem viel Menschen, weil es dort keine geeigneten Dialysezentrem gibt. Eine Nierenerkrankung kann heutzutage jedoch behandelt werden und muss nicht gleich zum Tod führen.

    Weiterlesen


    Kokett.net ist eine Online-Plattform für die Buchung und Vermittlung von Frisör*innen und Kosmetiker*innen. Die Plattform ermöglicht Kund*innen, schnell und einfach qualifizierte Dienstleister*innen zu einem fairen Preis in der nächsten Nähe zu finden.

    Weiterlesen


    Wir machen Mädchen zu begeisterten Zukunftsanführerinnen und stärken sie mit Konzepten und Workshops. Unser Motto: #LasstDasMalDieMädchenMachen.

    Weiterlesen


    The blue bridge ist eine Organisation die somalisch geflüchteten Frauen die Chance gibt sich in der Gesellschaft zu integrieren. Wir möchten hierbei Barrieren brechen und Brücken bauen.

     

    The blue bridge dient den Frauen auch als Plattform für Diskussion, Motivation und Inspiration.

    Weiterlesen


    Conflict Women 2.0 ist eine Online-Matching-Plattform, um Überlebende von Vergewaltigungen/Häuslicher Gewalt und Unternehmen, die ihre CSR-Bemühungen im Bereich der Frauenförderung und -finanzierung leiten, zu verbinden.

    Weiterlesen


    Veerle ist ein Projekt, das Frauen dabei hilft, sich selbstbestimmt und sicher mit den Themen Menstruation und Intimhygiene auseinander zu setzen. Es soll jungen Frauen helfen eine Community aufzubauen, in der sie ihre Erfahrungen in einem sicheren Umfeld miteinander teilen können.

    Weiterlesen


    Das MINsTitut bietet Kurse exklusiv für Schülerinnen in den MINT-Fächern. Das Training verbindet fachliche Förderung wirksam mit einem Persönlichkeitstrainingstraining, um die Schülerinnen darin zu unterstützen selbstbewusst an die fachlichen Inhalte heranzugehen und diese auch so zu kommunizieren.

    Weiterlesen


    Azal & Co. ist eine integrierte Organization mit dem Ziel, das Leben von Frauen zu verbessern, das Wohlergehen der jungen Mädchen zu fördern und die Unterrepresentierten zu unterstützen.

    Weiterlesen


    Das Female Finance Forum baut eine Gemeinschaft auf, in der Frauen den Umgang mit Finanzen lernen und sich gegenseitig motivieren, sich regelmäßig mit dem Thema Geld auseinanderzusetzen. Zudem werden Seminare zum Umgang mit Geld angeboten, online und offline.

    Weiterlesen


    Wir wollen uns die natürlichste Sache der Welt vorknöpfen – Sex. Wie das mit den Blumen und Bienen so läuft wissen wir und wir reden offen darüber. Aber das ist nicht überall so – zum Beispiel in Vietnam! Deswegen wollen wir dort Bildungsprojekte zur sexuellen Gesundheit unterstützen.

    Weiterlesen


  • Global Goals Zukunftscamp *** Female (Social) Entrepreneurs gesucht *** ConSozial am 6./7. November *** Jetzt Innovationsgestalter*in werden ***

    07.10.2019

    Weiterlesen


    Wir streiken gemeinsam mit FridaysForFuture ** 20-jähriges Jubiläum von Enterprise - Deine Gründungswerkstatt ** Social Innovation im ländlichen Raum

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Themenmonat Inclusive Entrepreneurship ** #SocEnt Cycle Tour durch Brandenburg ** 1 Jahr Social Impact Lab Bonn!♥

    02.08.2019

    Weiterlesen


    Neue Teams ausgewählt für das AndersGründer Programm

    11.08.2016

    Weiterlesen


    Beim 3. AndersGründer Pitch am 8. Oktober 2014 wurden vier neue Projekte aufgenommen!

    10.11.2014

    Weiterlesen



Social Impact Lab Frankfurt ist eine gemeinsame Initiative der JPMorgan Chase Foundation,

der KfW Stiftung, der Beisheim Stiftung und der Social Impact gGmbH.