Social Entrepreneurs, Social Startups, Co-Worker und junge Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Weg in die Selbstständigkeit


 

  • Recopedia ist eine Online-Plattform für einen Community-basierten Wiederaufbau für Häuser in Syrien/im Nahen/Mittleren Osten. Wir vermitteln u.a. Informationen und Experten für den Bauprozess z.B. Architekten, Bauingenieure, Energie, Wasser- & Abwassersysteme sowie Finanzen.

    Weiterlesen


    Conflict Women 2.0 ist eine Online-Matching-Plattform, um Überlebende von Vergewaltigungen/Häuslicher Gewalt und Unternehmen, die ihre CSR-Bemühungen im Bereich der Frauenförderung und -finanzierung leiten, zu verbinden.

    Weiterlesen


    Pflegende Angehörige leisten einen großen gesellschaftlichen Beitrag, bei dem sie die meiste Zeit auf sich alleine gestellt sind. Health'n'Care greift dieses Problem auf und unterstützt mithilfe einer App pflegende Angehörige bei den Herausforderungen im Pflegealltag.

    Weiterlesen


    Timebanks Frankfurt ist eine alternative Währung, bei der die Werteinheit die Personenstunde ist. Die Projektvision ist das Gemeinwohl und den sozialen Zusammenhalt der Bürger in Frankfurt zu verbessern.

    Weiterlesen


    Wir haben ein Ressourceneffizienz System für ökologischen Urban Gardening- und Landwirtschaft entwickelt, das die Ernteerträge verdoppeln aber benötigt weniger Ressourcen wie Wasser und Dünger Einsatz. Das System kann erneuerbare Energie produzieren und Regenwasser sammeln.

    Weiterlesen


    C/O WORK IST DER COWORKING SPACE IN DARMSTADT MIT INTEGRIERTER KINDERTAGESSTÄTTTE. DIE VEREINBARKEIT VON FAMILIE UND BERUF IST AUCH IM JAHR 2017 NOCH EINE GROSSE HERAUSFORDERUNG. DESHALB ERSCHAFFEN WIR MIT C/O WORK EINEN RAUM, IN DEM DAS ARBEITEN DER ZUKUNFT STATTFINDET – NEW WORK!

    Weiterlesen


    Ein Lebensmitteleinkauf ohne Einwegverpackungen die auf der Müllhalde landen oder die Umwelt verschmutzen: gramm.genau ermöglicht allen Frankfurtern umweltschonendes Einkaufen nach dem Zero-Waste-Prinzip.

    Weiterlesen


    Wie können wir gemeinsam die Stadt gestalten, in der wir leben möchten? Wir von co.city lab machen mit verschiedenen Workshopformaten komplexe Fragen greifbar und sind Vermittler zwischen verschiedenen Interessengruppen. Das gemeinsame Gestalten mit Kreativmethoden ist dabei immer niedrigschwellig.

    Weiterlesen


    Mit dem Programm Empower the Locals bildet Weltweit e.V. und seine BetterWorldAgents eine direkte Brücke zwischen lokalen Initiativen in benachteiligten Regionen und den Fördermöglichkeiten in der bevorteiligten Welt.

    Weiterlesen


    Das grüne Blatt ist ein Kennenlern-Buch, welches Unternehmen aus den Bereichen Bio, Fairtrade, vegan/vegetarisch, regional und gesund präsentiert. Käufer des Buches können mit kleinen Angeboten die Produkte der Hersteller kennenlernen, grüner leben und dabei Geld sparen.

    Weiterlesen


  • Die Weihnachtsausgabe: Schöne, nachhaltige & faire Produkte und Unternehmungen unserer Social Startups und Ideen für nachhaltiges Weihnachten von uns für euch - Viel Spaß beim Geschenkideen sammeln!

    10.12.2018

    Weiterlesen


    Rückblick Global Goals Zukunftscamp & Challenge ** Zum neuen Jahr einen Job mit Impact sichern ** Adventskalender von Social Impact ** Jetzt für Inklusionsmacher bewerben

    30.11.2018

    Weiterlesen


    Special Impact Award 2018 ** Global Goals Lab startet mit Zukunftscamp ** jetzt mit Wirkungsschaffer, Sozial&Gründer und AndersGründer durchstarten

    02.11.2018

    Weiterlesen


    Neue Teams ausgewählt für das AndersGründer Programm

    11.08.2016

    Weiterlesen


    Beim 3. AndersGründer Pitch am 8. Oktober 2014 wurden vier neue Projekte aufgenommen!

    10.11.2014

    Weiterlesen



Social Impact Lab Frankfurt ist eine gemeinsame Initiative der JPMorgan Chase Foundation,

der KfW Stiftung, der Beisheim Stiftung und der Social Impact gGmbH.