• CultureQuest

    Interkultureller Austausch wird durch die aktuellen politischen Entwicklungslinien immer wichtiger. Sie soll jedoch nicht als oberlehrermäßige Belehrung, sondern durch eigenen Entdeckungsdrang, spielerisches Lernen und Aktivität entstehen.

     

    In der globalisierten Gesellschaft treffen gerade in Großstädten dutzende von unterschiedlichen Kulturen aufeinander. Oft leben die Mitglieder unterschiedlicher Herkunfts-Kulturen diese nur im engen Kreis aus. Es entsteht ein "Nebeneinander der Kulturen" anstatt einem "Miteinander". 
    Dieser Problem versuchen wir mithilfe der Möglichkeiten der aktueller Technik spielerisch zu lösen. 
    Angedacht ist dabei eine stadtweite Aktivität inspiriert durch Ideen des "Geocaching" und erweitert mit Techniken der augmentierten Realität. Die Ideen für diese interkulturellen Stadtrallys sollen dabei von Mitgliedern der unterschiedlichen Ländern selbst erarbeitet werden, was eine eigenständige Lernerfahrung darstellt. 
    Mittelfristig soll mit den so gesammelten Erfahrungen und Inhalten ein Angebot erstellt werden, das sich an Klienten klassischer Trainings richtet.

     

    Kontakt: Farid Darwish, Geoculturequest(at)gmail.com

  • News

    Jubiläum: Vor 30 Jahren begann unsere Geschichte ** Social Impact Lab Bremen geht an den Start ** Lab Bremen geht mit ChancenBildung an den Start ** zahlreiche Jobs mit Sinn ausgeschrieben

    30.04.2019

    Weiterlesen


    Scalerator unterstützt Social Startups bei der Skalierung ** Neue Toolboxen von Baut Eure Zukunft ** Thema des Monats: Internationale Kooperationen

    02.04.2019

    Weiterlesen


    Thema des Monats: Soziale Innovationen in der Wohlfahrt ** Social Impact Lab Bremen in den Startlöchern ** Herzlichen Glückwunsch: Die Gewinner*innen des Wirkungsfonds 2019

    07.03.2019

    Weiterlesen



Social Impact Lab Frankfurt ist eine gemeinsame Initiative der JPMorgan Chase Foundation,

der KfW Stiftung, der Beisheim Stiftung und der Social Impact gGmbH.