Logo

Transformations
räume

Eine gemeinsame Lernreise für eine bessere Welt

Wie können wir Transformationen auslösen, ohne auf vorgefertigte Lösungen, Überzeugung, Druck oder Gewalt zurückzugreifen?

In unseren Transformationsräumen bringen wir die Menschen zusammen, die die gegenwärtige Realität eines sozialen Systems miterschaffen und miterhalten. Wir bieten einen sicheren Raum und vermitteln Fähigkeiten, um neue Realitäten miterschaffen zu können. Wir ermöglichen so Menschen, ihr System direkt zu verändern, indem wir ein starkes Bündnis von Akteuren in einem System aufbauen, die einander, die Hindernisse der Transformation und die zu ergreifenden Maßnahmen zutiefst verstehen. 



UNSER TRANSFORMATIONS-PROZESS

Die Entwicklung von sozialen Innovationen wird durch die Notwendigkeit der Zusammenarbeit motiviert. Unsere Transformationsräume sollen hoffnungsvolle Möglichkeiten einer zunehmenden Zusammenarbeit ermöglichen. Deshalb wenden wir ein von Kooperation geprägten Prozess an, der die Teilnehmer befähigt - anstatt sie zu überzeugen - sich selbst für eine Transformation zu entscheiden.

Wir müssen den offenen Weg wählen - weg vom ego-zentrierten Zuhören und Debattieren, hin zum reflektierenden und generativen Dialog. Wenn wir diese einfache, praktische Veränderung in der Art und Weise, wie wir miteinander reden und zuhören vornehmen, verändern wir unser Verständnis und unser Handeln.

So verändern wir soziale Systeme - Wir erschaffen Transformation. 

  • “Die Idee der Transformationsräume ist eine Idee der Zusammenarbeit statt des Unilateralismus. Mit den Transformationsräumen wollen wir neue Narrative darüber in die Welt bringen, wie soziale Systeme gemeinsam transformiert werden können. Wir hoffen, dass die Menschen durch die Transformationsräume ein neue geistige Brille erhalten, die ihnen den Ort zeigt, von dem aus wir die Welt betrachten.”
    Sven Zivanovic
    Social Impact Lab Frankfurt


Unsere Outcomes - Veränderungen auf 4 Ebenen

VERSTÄNDNIS

Verstehen dessen was in und um das System - dessen Teil wir sind - geschieht und geschehen könnte und unserer eigenen Rolle dabei.

Beziehungen

Erweiterung der Fähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit, sowie  dauerhafte Stärkung der systemüber­greifenden Beziehungen.

Intensionen

Die veränderten Verständ­nisse und Beziehungen, transformieren unsere grund­legenden Absichten - den inneren Standpunkt - von dem aus wir handeln.

Handlungen

Die Veränderung der Ver­ständnisse, Bezieh­ungen und Absichten, verändert unsere Handlungen, individuell unsere Situation - kollektiv das System.



UNSER IMPACT - zunehmende Zusammenarbeit von Changemakern

Wie können wir uns selbst auf eine Weise verändern, die es uns ermöglicht, zur Veränderung der Welt beizutragen?

Jeder von uns darf wählen, in jeder Begegnung, jeden Tag, welche Welt wir mitgestalten wollen. Entweder wir stärken durch Eigeninteressen in einer Abwärtsspirale immer wieder den Status Quo oder wir erschaffen durch eine breite, dialogische Koalition eine bessere Realität für alle. Wir verstehen, dass ein soziales System das so komplex ist, nicht mit einer vorgefertigten Lösung aufgrund von Erfahrungen aus der Vergangenheit transformiert werden kann.

Du hast eine Frage zum TRANSFORMATIONSRAUM?

 

Du erreichst uns unter:

frankfurt@socialimpact.eu

Oder trage Dich nebenan ein und werde informiert, sobald unserer nächster Transformationsraum startet.

 

Starte Deinen eigenen Transformationsraum

* Pflichtfeld
Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme.

Das Social Impact Lab Frankfurt ist ein Projekt der Social Impact gGmbH und wird ermöglicht durch Menschen, die sich für kollektiven Impact dem Gemeinwohl gegenüber verantwortlich fühlen.